Köln-Rio

Städtepartenschaftsverein e.V.



Herzlich willkommen,

Der Köln-Rio e.V. (Köln-Rio-Städtepartnerschaftsverein e.V.) wurde im Juni 2011 gegrü̈ndet. Unser wichtigstes Ziel ist, dass sich die Bewohner beider Städte besser kennen lernen. Dazu unterstützen wir Austausch und Begegnung in Kultur, Wissenschaft, Brauchtum und anderen Bereichen.
Eine gute Mö̈glichkeit der persönlichen Begegnung bietet unser »Köln-Rio-Treff«. Dort gibt es brasilianische Spezialitäten, Aufführungen oder Vorträge, vor allem aber kommen wir miteinander ins Gespräch! Unser Festival »Brasilonia« feiert jedes Frühjahr die »Música Brasileira de Colônia«!
Die aktuellen Veranstaltungen finden Sie immer unter "News/Termine" bzw. auf unserer Facebookseite. Wenn Sie regelmäßig per Mail über aktuelle Termine informiert werden wollen, schicken Sie einfach eine Email an die info@koelnrio.de, um in den Verteiler aufgenommen zu werden.



Bem vindo/a,

A Köln-Rio e.V. (associação da irmanação entre as cidades de Colônia e do Rio de Janeiro) foi instituída em junho de 2011. A nossa meta principal é fazer com que os cidadãos das duas cidades se conheçam melhor. Para isso, promovemos encontros e trocas culturais, científicas, ligadas às tradições locais, entre outros.
Uma boa oportunidade de interação é oferecida no nosso encontro »Köln-Rio-Treff«. Lá temos especialidades brasileiras, apresentações e/ou exposições, mas sobretudo, conversamos e trocamos idéias! Toda primavera, nossa festa »Brasilonia« celebra a »Música Brasileira de Colônia«!
Hoje em dia participam regularmente entre 40 e 60 pessoas interessadas no Brasil e brasileiros nessas reuniões. Os eventos atuais estão sempre anunciados em "News/Termine" e na nossa página do Facebook. Se você quiser ser informado regularmente por e-mail sobre eventos atuais, basta enviar um e-mail para o info@koelnrio.de para ser incluído na nossa mailinglist.



AKTUELL


Mit den Hilfskampagnen "Maré diz NÃO ao Coronavírus" („Maré sagt NEIN zum Corona Virus“) und "Se tem gente com fome, dá de comer!" („Wenn Menschen hungern, gib ihnen zu essen“) hat Redes da Maré schon ermutigende Erfolge erzielt, indem sie einige tausend Favela-Bewohner zu Hause versorgen und somit schützen konnte. Nun wollen wir uns an der Fortsetzung der Aktion (2. Phase) und an der Verteilung von "Cestas Básicas" beteiligen, die versichern soll, dass viele mittellose Menschen essen können. Zudem werden sie getestet und gesundheitlich versorgt. Ein weiterer wichtiger Aspekt dieser Aktion ist die Unterstützung der Bildung von ca. 1.000 Kindern und Jugendlichen, beim Zugang zu Internet und Equipment. Über den Link "informieren & spenden" gelangen Sie auf die Spendenaktionsseite. Wir sind dankbar für jede noch so kleine Spende.

Vorstand
(Diretoria)

Vorstand

v.l.n.r. Ute Dreiocker (Stadt Köln internationales Amt), Marcia Ramalho, Claudia Heib, Erli Santos-Brück, Jörg Wilbert

Der Vorstand des Köln-Rio e.V. besteht aus:

• Marcia Ramalho (Vereinsvorsitzende)
• Claudia Heib (Stellv. Vorsitzende)
• Thomas Walbaum (Kassenwart)
• Jan Krauthäuser (Schriftführer)
• Jörg Wilbert (Beisitzer)
• Andreas Nöthen (Beisitzer)

Kassenprüfer sind:

• Nico Hartmann
• Werner Wilkens

Vereinssatzung

Helfen

Sie wollen uns unterstützen, dann haben Sie hier die Möglichkeit dazu:

Mitglied werden

Besonders freuen wir uns natürlich über neue Vereinsmitglieder.
Unser Mindestbeitrag beträgt nur 11€ pro Jahr.
Über folgenden Link finden Sie unser Mitgliedsformular. Dieses bitte ausdrucken, vollständig ausfüllen und uns als Scan oder per Post zukommen lassen. Wir freuen uns auf Sie. Die Bezahlung einer Mitgliedschaft ist aus technischen Gründen nur per Lastschriftverfahren möglich.

Mitglied werden



Spenden

Natürlich ist es aber auch möglich uns mit einer klassischen Spende über das folgende Formular zu unterstützen:



Shop & Help

Eine weitere Möglichkeit uns zu unterstützen besteht darin, bei jedem Online-Einkauf, ganz ohne Mehrkosten, ein paar Prozent Spenden an unseren Verein zu generieren. Einfach in eine der beiden unten stehenden Optionen wählen und mit dem Einkauf beginnen.

(wir möchten Sie grundsätzlich natürlich nicht ermuntern online zu shoppen, aber wenn es denn schon mal sein muss, kann man beim Online-Shopping wenigstens noch etwas Gutes tun ;-)


News/Termine

Eine News bzw. Termine Seite ständig auf dem aktuellsten Stand zu halten ist aufwendig kostet Zeit. In der Vergangenheit haben wir festgestellt, dass dies für uns als Ehrenamtler nicht möglich war. Daher haben wir uns jetzt entschieden unsere News bzw. Termine über Facebook hier in diesem Abschnitt einzubinden. Wir sind uns bewusst, dass nicht jeder Facebook nutzt, sehen aber momentan keine bessere Möglichkeit. Desweiteren ist es nicht notwendig sich bei Facebook anzumelden, um bspw. die News zu lesen. Ein großer Vorteil dabei ist, dass all unsere Vorstandsmitglieder auf unsere Facebook Seite zugreifen und dort für uns interessante Artikel erstellen können. Außerdem besteht bei Facebook Seiten auch die Möglichkeit Veranstaltungen mit Bezug zu Brasilien und Köln von anderen Veranstaltern in unsere Veranstaltungsliste aufzunehmen, so dass man hier immer einen guten Überblick über zukünftige Brasilien-Veranstalungen in Köln bekommt. Und auch hier gilt, man muss sich nicht bei Facebook anmelden, um sich die Termine anzusehen. Durch einen Klick auf die jeweilige Veranstaltung kommt man auf eine weitere Seite mit detailierten Informationen (diese sind nicht immer von uns hinterlegt, wir übernehmen daher keine Gewähr für die Richtigkeit der Angeben). Auf diesen Seiten wird man dann von Facebook allerdings immer aufgefordert sich anzumelden, muss dem aber nicht nachkommen.
Abhängig von den Datenschutz Einstellungen des eigenen Browsers werden unserer News und Termine evtl. blockiert und ausgeblendet. In diesem Falls haben Sie zwei Möglichkeiten diese doch lesen zu können. Entweder in den Einstellungen des Browsers die Blockierung der "Elemente zur Aktiviätenverfolgung" aufheben, oder über einen Klick auf die angezeigten Links direkt auf die jeweilge Facebook Seite gelangen (weitere Informationen zu Datenschutz und den von uns genutzten Facebook Plaugins finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen).

Brasilien
in Köln

deutsch

In diesem Abschnitt unserer Webseite finden Sie eine Art Archiv mit Links zu den verschiedensten Webseiten, die einen Bezug zu Rio bzw. Brasilien und Köln haben. Dieser Abschnitt befindet sich noch im Aufbau und wird natürlich bei Bedarf immer wieder aktualisiert. Hinweise und Anfragen zur Aufnahme in dieses Archiv bitte per Mail (siehe Kontakt).

portugues

Nesta seção do nosso site, você encontrará um tipo de arquivo com links para vários sites relacionados ao Rio/Brasil e Colônia. Esta seção ainda está em construção e naturalmente será atualizada sempre que for necessário. Idéias e pedidos para ser incluido neste arquivo, por favor por e-mail (ver Kontakt).

Tapioquinha
Brasilianischer Foodtruck (immer Do. 16-21h Rudolfplatz)
www.fb.com/tapioquinhacolonia

Maracana
Brasilianisches Restaurant
www.maracana-rodizio-restaurant.de

Pantanal
Brasilianisches Restaurant
www.pantanal-rodizio.de

Luzes do Brasil (Adriana Souza)
Brasilianisches Catering
www.luzesdobrasil.de/

Leles Leckerbissen
Brasilianisches Fingerfood
Lele's Facebook

Asian & Afroshop
Brasilianische Lebensmittel
Googleseite des Shops

Bom dia Köln
Portugiesisches Café
Bom Dia's Facebook

Pastelaria Luso
Portugiesische Bäckerei
Luso's Facebook

Brasil Hier
Brasilianischer Supermarkt
Onlineshop

Brasil-Latino
Brasilianischer Supermarkt
Onlineshop

Mundo Latino
Brasilianischer Supermarkt
Onlineshop

Chris Quade Couto
Musiker, Dozent (Perkussion) und Produzent
www.chris.quadecouto.com

Köln Samba
Unterricht in brasilianischer Perkussion
www.koelnsamba.de

Roda de Samba do Alemão
Samba Band (Sextet)
www.rodadoalemao.koelnsamba.de

Os Capangas
Forró Band (Trio)
www.capangas.com

Muamba
Samba-Funk Band (Quartet)
www.muamba.de

Denise Krammer
Brasilianische Sängerin
www.denisekrammer.com

Sou Brasil
Axé (Duo)
www.xandobr.magix.net

Monique Rocha
Brasilianische Sängerin
Moniques Facebook

Vozes do Brasil
Brasilianischer Chor
www.vozesdobrasil.de

Patricia Cruz
Brasilianische Sängerin
Patricias Myspace

Turma Maluca
Brazilian Percussion Allstars
Facebookseite

Ana Bonfim
Brasilianische Sängerin
Anas Myspace

Luzes do Brasil
Samba Tanz / Events
www.luzesdobrasil.de/

Tanzkultur Brasil
Unterricht in brasilianischem Tanz
TanzKultur Brasil Facebook

Forró de Colônia
Unterricht in brasilianischem Tanz
www.forrodecolonia.com

Sorriso Sport & Tanz
Unterricht in brasilianischem Tanz
www.sorriso-sport-tanz.de

Magic Brasil
Sambashow
www.magicbrasil-show.com

Tanz Fabrik
Unterricht in brasilianischem Tanz
www.tanz-fabrik.de

Kilombolas
www.capoeira-kilombolas.de

Capoeira Mineira
www.capoeira-online.de

Sorriso Sport & Tanz
www.sorriso-sport-tanz.de

Capoeira Flor de Angola
www.capoeira-angola-koeln.de

Grupo Capoeira Brasil
www.grupocapoeirabrasil.de

Grupo Capoeira Senzala
Facebookgruppe

Companhia pernas pro ar
www.capoeira.de

Capoeira Abadá
Abadás Facebook

Myriam Chebabi
Schauspielerin/Regisseurin
www.mychebabi.de

Alex Mello
Schauspieler
Alex's Facebook

Lusotaque
Portugiesischspragige Theatergruppe der Uni Köln
Lusotaque's Facebook

Claudia Heib
Übersetzungen und Sprachdienstleistungen
www.claudiaheib.de

AKÜDO
Akademischer Übersetzungs- und Dolmetscherdienst
www.akuedo.de

Atelier Tana Ribeiro (Cristiane Bogatzky Ribeiro)
Brasilianische Künstlerin
www.tanaribeiro.com & www.tana-mosaik-kunst.de

Thiago Balbino
Brasilianischer Künstler
Thiagos Tumblr

Adria Moura
Brasilianische Künstlerin
adriamoura.blogspot.com

Jairo Pimenta de Padua
Brasilianischer Künstler
jairodepadua.blogspot.com

Atelier Maria-Flor
Brasilianische Mode
Maria-Flor's Facebook

ContasBrasil
Brasilianischer Schmuck
www.contasbrasil.de

Missão Católica Portuguesa
Katholische portugiesische Gemeinde
www.missao-portuguesa.de

Conselho de cidadãos brasileiros
Rat der brasilianischen Bürger in Köln
Facebook des Conselhos

PBI
Portugiesisch-Brasilianisches Institut der Uni Köln
www.pbi.phil-fak.uni-koeln.de

ZPW
Zentrum Portugiesischsprachige Welt
www.zpw.phil-fak.uni-koeln.de

Cultura Brasil Colônia e.V.
Brasilianischer Kulturverein
www.culturabrasilcolonia.de

Förderverein Städtepartnerschaft Rio de Janeiro – Köln e.V.
Ein weiterer Städtepartnerschftsverein mit Schwerpunkt auf Wirtschaft
www.rio-cologne.de

Brazil Buisness Center Cologne
www.bbccologne.com.br

Kinderland Brasilien
www.kinderland-brasilien.de

Cantinho do Chico
Centro Espírito - Spirituelles Zentrum
www.cantinho-do-chico.com

Consultório no Barbarossaplatz
Clínico geral com foco em medicina natural, medicina do esporte, medicina de viagem e acupuntura
www.praxis-am-barbarossaplatz.de

Regina Célia Barbosa da Motta
Dentista
Pagina no Jameda

Isabel Barreto Pontes Voggenreiter
Dentista
Pagina da Zahnstation

Consultório em Sürth
Clínico geral
www.hausarzt-suerth.de

Annette Mana da Costa
Parteira
Pagina no Familienbande24

Sprachhaus Köln
www.sprachhaus.com

Sprachstudio Köln
www.sprachstudiokoeln.com

Inlingua Köln
www.inlingua-koeln.de

BBQ Köln
www.bbq.de

Speakeasy Cologne
www.speakeasy-cologne.de

Tandem Köln
www.tandem-koeln.de

Humboldt Institut
www.humboldt-institut.org

Sprachkurse Köln
www.sprachkursekoeln.com

Insula Köln
www.insulakoeln.com

Deutsches Generalkonsulat in Rio
Webseite des Konsulats

Goethe Institut
Webseite des Instituts

Corcovado - Deutsche Schule
www.eacorcovado.com.br

Hennes Redentor
1. FC Köln Fanclub in Rio
Twitter des Fanclubs

Insituto Bola pra frente
Eine von uns unterstützte NGO (siehe Projekte)
www.bolaprafrente.org.br

Favela Verde
Eine von uns unterstützte NGO
www.favelaverde.org

Köln Samba
Reiseführungen
www.koelnsamba.de

Baukurs
Deutschkurse
www.baukurs.com.br

Fachschaft Regionalstudien Lateinamerika
www.rwl.info

Brasileiros em Colônia
Site no facebook

Brasileiros em Colônia
Grupo no facebook

Rede brasileira em Colônia
Grupo no facebook

Brasileirinhos em Colônia (crianças)
Brasileirinhos Blog

Brazilian Jiu Jitsu
www.bjjcologne.de

Cinebrasil
Brasilianisches Filmfestival
www.cinebrasil.info

Brazilian Soccer Talent Academy
Brasilianische Fußballschule
www.brazilian-soccer.de

Salon Skin and more
Brasilianischer Friseur, Haut- und Nagel-Pflege
www.skinandmore-köln.de

Projekte

Aus all unseren Projekten haben wir hier eine kleine Auswahl erstellt und wollen Ihnen diese kurz vorstellen:

Brasilonia

Brasilianisch-Kölsches Open Air Musikfestival

Brasilonia

Bereits seit 2013 bietet der Köln-Rio e.V., auf der Bühne des odonischen Biergartens, jedes Jahr im Mai ein tolles Festival mit Live-Musik aus Rio und anderen Teilen Brasiliens. Vom traditionellem Forró und Samba bis zur modernen MPB (Música Popular Brasileira). Und all das im fantastischen, odonischen Schrottkunst-Ambiente, familienfreundlich und (teilweise) überdacht! Mit leckeren brasilianischen Snacks und Drinks!

Brasilonia 2
Kostenbeitrag: 13,- VVK / 15,- AK (Kinder bis 12 J. frei)

Eine Veranstaltung des Köln-Rio e.V. & des Odonien-Teams, Unterstützt von: koelnsamba.de, Humba e.V., Stadt Köln, Stadtrevue

brasilonia.koelnrio.de
Facebook Veranstaltung

Mais que uma bola - mehr als ein Ball

Schüleraustausch zwischen Köln und Rio im Bereich Sport

Bola Pra Frente

Im Rahmen der Städtepartnerschaft Köln – Rio de Janeiro richtet sich dieses, seit 2014 bestehende, nachhaltig angelegte Sportprojekt „Mais que uma bola – mehr als ein Ball“ an Jugendliche aus beiden Städten im Alter von jeweils 14-16 Jahren. Partner sind die Heinrich-Böll-Gesamtschule in Köln-Chorweiler und „Bola para Frente“, Fußballschule in Guadalupe, Rio, Zona Norte.

Bola Pra Frente 2
Die Leitung dieses Projekts hat unser Vereinsmitglied Werner Schleicher vom Sportamt Köln.

Projektbericht Aktivitäten 2017
Projektbeschreibung 2018
Projektbericht Aktivitäten 2018





Spendenaktion: „Corona-Hilfe"

Spendenaktion für Kinder der Armenviertel im Norden von Rio de Janeiros

Corona Spendenaktion

Im Frühjahr 2020 starteten wir eine Spendenaktion für besonders schwer durch die Pandemie betroffene Menschen in der Favela Triangulo im Norden Rio de Janeiros. Innerhalb kürzester Zeit gelang es uns über € 7.000,- Spendengelder zu sammeln und diese gewissenvoll an unsere Partner NGO „Bola pra frente“ im Stadtteil Guadalupe in direkter Nachbarschaft der Favela Triangulo, zu überweisen. Viele der Kinder, die zu Bola pra frente gehören, wohnen in der Triangulo, wodurch die Mitarbeiter die dort lebenden Familien sehr gut kennen und bestens einschätzen konnten, wer dringend Hilfe benötigte. Die Hilfe erfolgte in Form von Lebensmittel-Grundversorgungs-Paketen, die durch die Spendengelder bezahlt wurden und zu festgelegten Zeitpunkten direkt an Supermärkten abgeholt werden konnten. Bola pra frente dokumentierte alle Ausgaben und sendete uns im November 2020 einen ausführlichen Projektbericht und Quittungen über die Mittelverwendung dieser Hilfsaktion. An dieser Stelle bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich bei allen Spendern und Unterstützern, die diese Aktion möglich gemacht haben.

Köln-Rio-Lastenrad

Unser Vereins-Lastenrad mit Elektromotor

Lastenrad

Mitte 2019 schafften wir, Dank einer Förderung der Stadt Köln, ein E-Lastenrad für unseren Verein an. Dieses Lastenrad kann von all unseren Vereinsmitgliedern kostenlos ausgeliehen werden. Es steht an unserer Vereinsadresse (Roonstr. 59, 50674 Köln) in einem sicheren Hausflur und kann dort jederzeit abgeholt werden. Wer Interesse an einer Ausleihe hat, meldet sich bitte direkt bei uns.

Wanderausstellung: Movimento

Foto von Maria Buzanovsky zum Thema Capoeira & Passinho

Movimento

Im Juni 2018 veranstalteten wir die Ausstellung "Movimento: Capoeira de Angola & Passinho" mit Bildern der Fotografin Maria Buzanovsky aus Rio de Janeiro. Unorthodoxer Weise produzierten wir die Bilder auf Vereinskosten und organisieren seit dem eine Wanderausstellung, die bei passenden Gelegenheiten noch in anderen Räumlichkeiten oder bei anderen Vereinen, Gallerien etc. ausgestellt werden können. Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme.

Fotodokumentation: Die Strassen Marielles

Geplante Ausstellung der Künstlerin und Fotografin Joanna Stange

Strassen Marielles

Im Februar 2020 reiste die Kölner Künstlerin und Fotografin Joanna Stange im Zuge des Projektes „Die Straßen Marielles“ in die Kölner Partnerstadt Rio de Janeiro. Grund dieser Reise war die Fotodokumentation von Orten, die im Leben der 2018 ermordeten Stadträtin Marielle Franco eine Rolle gespielt haben, festzuhalten. Mit diesen Fotos im Gepäck reiste Joanna Stange dann wieder zurück nach Köln, um die Fotos zu bearbeiten, eine Auswahl zu treffen und, im Zuge des Christopher Street Days in Köln im Juli 2020 eine Fotoausstellung zu organisieren. Leider war dies auf Grund der durch die Corona Pandemie bedingten Vorschriften nicht realisierbar, worauf hin Joanna Stange die Ausstellung in das Jahr 2021 verschob. Allerdings entwarf und druckte sie kurzerhand Postkarten mit einer Auswahl ihrer Fotos und sorgte dafür, dass im Sommer 2020, mit Hilfe des bekannten Dienstleister Citycards, überall in Köln genau diese Postkarten zum Mitnehmen auslagen.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Köln-Rio Städtepartnerschaftsverein e.V.
Sachsenring 73a
D-50677 Köln

Email: info@koelnrio.de
Tel: +49 (0) 221 9322 211
Mob: +49 (0) 179 7434 254

Eintragung im Vereinsregister
Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 16 976
Steuernummer: 214/5859/3022

Spendenkonto:
Volksbank Köln-Bonn eG
IBAN: DE40 3806 0186 6604 6510 16
BIC: GENODED1BRS

Gläubiger ID im SEPA-Lastschriftverfahren: DE52ZZZ00001183112
Vereinssatzung zum Download als PDF


Oder senden Sie uns eine Nachricht über den Facebook Messenger:




Logo Stadt Koeln

Gerne verlinken wir an dieser Stelle auch zum
Büro für Europa und Internationales der Stadt Köln,
der zuständigen Fachdienststelle für die Betreuung der Kölner Städepartnerschaften.

Hier ist zusätzlich die eigene Portrait-Webseite der Stadt Köln zur Städtepartnerschaft zwischen Köln und Rio de Janeiro zu finden.



Transparente Zivilgesellschaft

Transparenz ist uns wichtig. Deshalb wollen wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft anschliessen. Wir verpflichten uns die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr
Köln-Rio Städtepartnerschaftsverein e.V.
Sachsenring 73a, 50677 Köln
Gründungsjahr 2011

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation
zur Satzung
zu den Zielen unseres Vereins

3. Angaben zur Steuerbegünstigung
Unsere Arbeit ist wegen Förderung internationaler Gesinnung, der Tolleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens nach dem uns zugegangenen Fesstellungsbescheid des Finanzamts Köln-Altstadt (Steuernummer 214/5859/3022) vom 18.05.2020 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger
zum Vorstand

5. Tätigkeitsbericht
zum Jahresbericht 2020 (Seite 1)

6. Personalstruktur
Ehrenamtlicher Vorstand, bestehend aus 6 Personen
zum Vorstand

7. Angaben zur Mittelherkunft
zum Jahresbericht 2020 (Seite 4)

8. Angaben zur Mittelverwendung
zum Jahresbericht 2020 (Seite 4)

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten
keine

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen
keine